Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Was ist Osteologie?

Die Osteologie beschäftigt sich mit Knochenerkrankungen, z.B. mit der Oseoporose, des Morbus Paget, der Osteomalazie und vielen anderen. Sie ist die "Lehre von den Knochen".

Osteologen sind Fachärzte für Orthopädie oder Innere Medizin, die sich über ihr Fachgebiet hinaus auf dem Gebiet der Osteologie weitergebildet haben. Der Dachverband Osteolologie ( DVO) leitet und überwacht die Fortbildungen auf diesem Gebiet im deutschsprachigen Raum. 

Die osteologische Untersuchung des Knochens umfasst die Anamnese (Vorgeschichte) des Patienten/in, die Untersuchung, Röntgenaufnahmen, die Messung der Knochendichte, die Laborwerte des Blutes, das Abwägen von Risikofaktoren aber auch die Beurteilung des persönlichen Risikos ( durch weitere Erkrankungen, besondere Belastungen, etc.). Wir führen die Untersuchungen in unserer Praxis (Standort Frechen) durch. Die Untersuchung und Behandlung der Osteoporose ist ein Schwerpunkt unserer Praxis.

Wir bieten die Knochendichtemessung mittels eines DXA-Gerätes an. Dies ist nach den bestehenden Leitlinien die einzige anerkannte Messmethode.