Röntgendiagnostik mittels digitalem Röntgen

Die Praxis verfügt über ein Digitales Röntgenauswertungssystem. Dies ermöglicht uns Dank der Computertechnik eine bessere Auswertung der Röntgenaufnahmen, als bei einer konventionellen Röntgenauswertung auf den Röntgenbildern. Somit kann die Zahl der Fehlaufnahmen oder nicht auswertbarer Aufnahmen vermindert werden und die Strahlenbelastung unserer Patienten reduziert werden bei größerer Aussagekraft. Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben werden alle Röntgenaufnahmen mindestens 10 Jahre lang aufbewahrt, so dass ältere Aufnahmen zum Vergleich herangezogen werden können. 

Haben Sie Fragen zu Ihren Röntgenaufnahmen, die wir angefertigt haben? Sprechen Sie uns an.