Langfristige Betreuung nach einem künstlichen Gelenkersatz

Das Einsetzen eines künstlichen Hüft- oder Kniegelenkes (Schultergelenk, Sprunggelenk, Handgelenk und viele mehr) ist meist ein deutlicher Einschnitt in das Leben eines Menschen. In den letzten Jahrzehnten wurden großartige Fortschritte erzielt. Die Prothesenoperationen sind im Besten Sinne „Routine“ geworden, mit viel Erfahrung und Können auf Seiten der Ärzte und einer gewissen Gelassenheit auf Seiten vieler Patienten. Das ist gut und richtig so.

Wir beraten und begleiten Sie vor und nach der Operation, damit Sie auf Dauer das bestmögliche langfristige Ergebnis erzielen.

Erreicht werden soll die Linderung der Schmerzen, eine bessere Beweglichkeit und Mobilität und damit oft eine größere und anhaltende Selbständigkeit. Wir beraten Sie zu Belastungsaufbau, dem richtigen Sport, zu Hilfsmitteln, Ernährung, geben Tipps zu gelenkschonendem Verhalten und zum Muskelaufbau. Wir begleiten Sie über Jahre und Jahrzehnte hinweg - der nachhaltige Erfolg ist das Ziel!