Praxis & Medizin

Tennisarm und Fersensporn | Praxis

Was sind Enthesiopathien?

Tennisarm und Fersensporn, Praxis Bensch, Frechen, BrauweilerTennis- und Golferarm, Sehnenansatz- und Schleimbeutelentzündungen an der Hüfte, Fersensporn, Sehnenreizungen im Schultergelenkbereich, Achillessehnenreizungen und schmerzhafte Entzündungen sowie  einiges mehr  gehören zu den Erkrankungen die unter dem Oberbegriff "Enthesiopathien" zusammengefasst werden.

Das nass-kalte Wetter scheint zu einer Häufung dieser Beschwerden zu führen; zur Zeit haben wir öfters in unserer Sprechstunde damit zu tun. Ursache können Überlastungen und Reizzustände sein. Oft schafft unser Körper die Heilung über die Stufen: Entzündungsphase / Reperaturstadium / Aufbaustadium allein. Sinnvoll ist zu Beginn die Schonung, Vermeidung von unnötigen und übermäßigen Belastungen. Wenn dies allein nicht reicht, kommen vielfältige Therapieansätze in Frage: Aktivbandagen, Einlagen mit spezieller Bettung, Dehnübungen, Schmerzmittel, Mikronährstoffe und vieles mehr.

In seltenen chronischen Fällen muss operiert werden. Die Entscheidung welche Therapie, wann sinnvoll ist, wird nach der Untersuchung und Beratung individuell in unserer Sprechstunde mit dem Patienten erörtert. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.